Fruchtbarkeit? Erotik? Sex?

 

Markus Mergenthaler (Hg.)
Fruchtbarkeit? Erotik? Sex? Im Alten Amerika


Hardcover, 208 S., 

29,80 EUR;
ISBN 3-89754-249-8




Buch bestellen >>

Bei Altamerika mag mancher an die „Roaring Twenties“, die goldenen Zwanzigerjahre des 20. Jahrhunderts in den USA denken. Al Capone, Ausschweifungen, Prohibition, ewiger Charleston und ellenlange Federboas. Aber halt! Weiter im Süden des amerikanischen Doppelkontinents stoßen wir schon Jahrhunderte und Jahrtausende früher auf eine bemerkenswerte Kultur des „Lasters“. So registriert der in Peru aufgewachsene spanische Geschichtsschreiber Garcilaso de la Vega el Inca (1539-1616) in seinem Werk „Comentarios reales“, dass der letzte Inkaherrscher Manco Cápac seine Untertanen zu mehr Disziplin in Geschlechtsdingen ermahnen mußte, denn “in der Sache mit den Frauen gehe es bei ihnen noch barbarischer zu als mit anderen Lastern”.

 

Weiterlesen: Fruchtbarkeit? Erotik? Sex?

Große Wunder - Kleine Möbel

 

Georg Himmelheber
GROSSE WUNDER – KLEINE MÖBEL


Hardcover, 108 S., 100 Abb.

24,80 EUR;
ISBN 3-89754-237-4




Buch bestellen >>

Die Sammlung Grothe, die neben den Kleinen Möbeln auch einen beachtlichen Bestand an Kästchen und Kassetten enthält, ist mit viel Spürsinn und dem nötigen Finderglück über nun bald vierzig Jahre hin entstanden. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt bei Objekten des 17. und 18. Jahrhunderts, und beinhaltet über zwanzig kleine Kabinettschränke, darunter Exemplare mit phantasievollen manieristischen Intarsien, ein Bestand, der seinesgleichen suchen dürfte.

 

Weiterlesen: Große Wunder - Kleine Möbel

Schokolade: Nahrungsmittel oder Pausenfüller?

 

Robert Fin Steinle
Schokolade: Nahrungsmittel oder Pausenfüller?


48 Seiten, Hardcover; EUR 14,80
ISBN 3-89754-110-6




Buch bestellen >>

Bei dem Wort "Schokolade" denken die meisten Menschen an eine mit Milch versetzte und in Tafel-form gepreßte braune Masse. Sie ist in Stanniolpapier gewickelt und schmeckt süß. Sie kommt aus dem Supermarkt und ist nicht sehr teuer. Die Verpackung zeigt eine merkwürdig gefärbte Kuh oder gar einen Löwen in seltsamer Pose. In letzterem Fall steckt die Schokolade in einer Plastikfolie und heißt nicht mehr Tafel, sondern Riegel.

Weiterlesen: Schokolade: Nahrungsmittel oder Pausenfüller?